Gelernt

In 4 Tagen reise ich ab. Weg von meiner Einsatzstelle, bei der ich so viele Menschen lieb gewonnen habe und von denen ich nicht gehen möchte. Dann geht es auf meine Rundreise durch Nordindien. Und dann steige ich am 30.03. in den Flieger und dann bin ich wieder im kalten Deutschland. In den letzten 6 Monaten habe ich einiges gelernt. Für mich, über mich. Hier ein kleines Resumé. Wahrscheinlich ist es noch viel mehr, was ich aber nicht in Worte fassen kann.

Ich habe…

Gelernt  mich mit weniger abzugeben.

Gelernt  friedlich 6 Monate mit jemandem in einem Zimmer zusammenzuleben und alles zu teilen.

Gelernt mich mit fremden Menschen länger als 10 Minuten zu unterhalten.

Gelernt mich für das einzusetzen, was ich will.

Gelernt, was „globales Denken“ und „interkulturelle Begegnung“ wirklich bedeutet und auch, was für Schwierigkeiten es mit sich bringen kann.

Gelernt zu vertrauen.

Gelernt mir selbst zu vertrauen.

Gelernt, dass Kinder viel Liebe brauchen, aber noch viel mehr Liebe geben können.

Gelernt, dass ich in meinem Land frei bin, mir aussuchen darf, wen ich lieben will und mein Leben ziemlich toll ist.

Gelernt, wer meine wahren Freunde sind. Und wer nicht.

Gelernt mich selbst zurückzunehmen wenn es so weit ist.

Gelernt, wie man sich in Indien als Frau zu verhalten hat.

Gelernt mich schön zu finden.

Gelernt mich auf neue Menschen einzulassen.

Gelernt mich für andere einzusetzen.

Gelernt, dass Modefirmen mal selbst in ihre Herstellungsländer reisen sollten. Am Besten mitten in die Slums.

Gelernt, dass die deutsche Regierung doch nicht so übel ist im Vergleich zur Korruption in Indien.

Gelernt, dass indisches Essen viel zu viel Kohlenhydrate hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s