Liebe LVB

Liebe LVB,

es ist ja sehr nett von euch, dass ihr eure Gleise repariert, alles instand halten und Modernisierungen erreichen wollt. ABER WARUM ZUR HÖLLE ALLES AUF EINMAL? Man weiß nicht mehr, wo man mit welcher Bahn entlang fahren kann, ohne plötzlich in Leutzsch, Taucha oder sogar Halle zu landen. Nach aktuellem Stand sind es 26 Baustellen in der Stadt. Gefühlt jede Bahn fährt Umleitungen, kommt zu spät und dafür zahlt man dann 5 Euro mehr für das Semesterticket. Damit man dann eine halbe Stunde für einen Weg braucht, für den normalerweise 10 Minuten locker reichen.

Wenn man dann mal eine Straßenbahn, ach nee, hier heißt das ja Tram, erwischt hat, die auch noch in die richtige Richtung fährt, fällt irgendwo ein Wagen aus und dann steht man da. Und dann steht man da. Und steht. Irgendwann  fährt man dann auch mal weiter, aber weil alles 20 Minuten Verspätung hat, sind die Bahnen dann so überfüllt, dass man mit alten,übel riechenden Männern kuscheln muss und anderer Menschen Körperflüssigkeiten am eigenen Körper kleben hat. Ob man will oder nicht. Und dem Babysitterkind die Ohren zuhalten muss, weil man nun mal leider die, für die Öffentlichkeit unangebrachten, Gespräche der anderen Fahrgäste mitbekommt. („Der Günther erzählt überall herum, dass ich mich nackt vor ihm ausgezogen und er mich gefingert hätte.“)

Manchmal wird man auch plötzlich vom Fahrer ohne Erklärung aus der Tram geschickt. Oh, ich vergaß, eine Erklärung gab es doch:“Sehr geehrte Fahrgäste, ich kann nicht mehr weiterfahren, steigen Sie bitte alle aus.“ Dann stiegen wir alle aus und die Tram fuhr leer weiter. Aha. Und dann steht man da mit dem Babysitterkind, dass in einer halben Stunde ein Fußballspiel hat, mitten in Grünau. Sehr schön, hab ich das auch mal gesehen.

Mit der Tram fahre ich momentan nur, wenn ich zur Arbeit muss. Bis der erste Schnee kommt fahre ich privat eh Fahrrad. Aber selbst das erschwert ihr mir, weil ja überall die Straßen gesperrt sind und man alles mit einem Umweg von drölfzigtausend Kilometern umfahren muss. Weil man das ja alle unbedingt jetzt im Herbst erledigen muss, damit dann im Winter wieder alles aufreißen kann und ihr im Frühjahr die Straßen wieder aufreißen könnt. Grandios. Gut durchdacht. Wahnsinn. Ich bin beeindruckt.

Im Winter würde ich dann aber doch gerne mit der Tram zur Uni fahren. Weil kalt und vereist. Und bevor, wie letztes Jahr, wieder alles zu spät oder erst gar nicht kommt, verrate ich euch was: Im Winter schneit es. Vorzugsweise bei Minusgraden. Wird auch ganz oft vorhergesagt. Erschreckt euch doch bitte nicht wieder so und bereitet euch darauf vor. Schaut Wetterberichte und seid einmal nicht erstaunt. Bitte.

Mit herzlichen Grüßen,

eine genervte Kundin

Advertisements

Ein Gedanke zu “Liebe LVB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s