Good News Weekly – 01/16

Da ist sie, die erste Ausgabe der „Good News Weekly“. Alles zur Idee könnt ihr hier nachlesen. Ich habe das Internet durchforstet, mir Kategorien ausgedacht (die sich wahrscheinlich auch nochmal ändern werden) und präsentiere hier die guten Nachrichten der letzten Woche. Diese Woche habe ich sie alleine gesammelt, weswegen sie vielleicht ein wenig subjektiv wirken und noch nicht breit gefächert sein könnten. Sie ist auch ein bisschen kurz ausgefallen, aber ich hoffe, dass sich bei dem/der/das ein oder anderen ein Lächeln auf dem Gesicht finden lässt.

 

Inland

Wir alle kennen das. Zu lauter Sex der NachbarInnen kann manchmal echt stören. Ich wohne in einem Haus voller RentnerInnen und höre die Nachbarin nur schräg lachen und ab und zu mal husten. Gegenüber im Haus wird jeden Tag zur selben Zeit Adele angemacht, da kann das Liebesleben auch nicht so gut verlaufen. Doch in Erlangen machten keine Menschen zu laute Geräusche, sondern Igel. Sie lösten sogar einen Polizeieinsatz aus. Nachzulesen ist das alle auf der Seite derstandard.at .

 

Am Donnerstag stolperte ich über diesen Artikel auf ze.tt , es geht um inklusive Wohngemeinschaften in Deutschland. Etwa 30 gibt es davon, sieben in München. Hier leben Menschen mit und ohne (sogenannter geistiger) Behinderung in einer WG zusammen. Und ich sage bewusst leben und nicht nur wohnen. Ich finde es großartig, dass endlich alternative Wohnmöglichkeiten abseits von Wohnheimen oder betreutem Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung in Gang gebracht werden und wünsche mir noch viel mehr solche Projekte.

 

Ausland

Ich habe keine Ahnung, wer diese Sportlerin ist, aber folgender Tweet wurde mir heute Morgen in die Timeline gespült und ich habe mich einfach sehr darüber gefreut. Es ist schön, wenn Ziele erreicht werden. Wobei meine Ziele so kleine sind wie „Aufstehen, obwohl Ferien sind“ (Was ich die letzten Tage auch immer geschafft habe).

 

Im Iran halfen Männer ihren Ehefrauen oder Frauen aus der Familie, indem sie Stealthy Freedom Kampagne, die schon seit 2004 existiert, unterstützen. Frauen im Iran sind dazu gezwungen ein Kopftuch zu tragen, sie dürfen nicht frei entscheiden ob sie es tragen wollen oder nicht. Männer zeigten sich solidarisch, indem sie Fotos von sich mit Kopftuch machten, während die Frau neben ihm keines trägt. Mehr Infos gibt es auf der oben verlinkten Facebookseite oder unter dem Hashtag #meninhijab .

#مردان_باحجاب #MenInHijab اجبار در هر شكلي هرگز حس خوبي براي يك انسان نيست. من خودم از اين همه اجبار و گشت ارشاد براي اينكه بخواهند به زور همسرم رو با حجاب كنند بيزارم. مردان زيادي در ايران براي حق انتخاب زنان شان ارزش قائل هستند و يالثاراتي ها و صاحبان تفكري كه به مردان مدافع حق انتخاب پوشش زنان نسيت ديوث و بي غيرت مي دهند نماد و نماينده همه مردان ايراني نسيتند. آنها شرم جامعه ي ما هستند نگذاريم بر ما مسلط شوند

A post shared by Masih Alinejad (@masih.alinejad) on

 

Medien

Es gibt den ersten Trailer für die vier neuen Folgen von Gilmore Girls. Endlich. Ich hatte ab der ersten Sekunde Gänsehaut. Und ein Releasedate. Markiert euch den 25. November fett im Kalender, kauft Pizza und Eis und freut euch! Und bis dahin: Schaut euch einfach täglich den Trailer an:

 

Man kann ja von Pokémon Go halten, was man möchte. Aber es holt Menschen aus ihren Wohnungen raus und ich habe seitdem bestimmt schon mit fünf fremden Menschen geredet. Das folgende Video ist zwar vom 30.06.2016, aber hey, Pokémon und Poetry Slam kommen nie aus der Mode.

 

Persönliches

In meinem Bekanntenkreis wurde ein gesundes Baby geboren, so wie wahrscheinlich noch viel mehr Babys in dieser Woche geboren worden sind. Das ist doch mal ein Grund zur Freude! Herzlich Willkommen, kleiner F.

Außerdem ist meine erste schriftliche Arbeit von dreien in diesen Semesterferien fertig. Auch das ist ein Grund zum Feiern. Allen StudentInnen, die das hier lesen: Haltet durch, geht zwischendurch mal an den See und freut euch über eure Erfolge!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s